Informationen der Evangelischen Kirchengemeinde Herrenberg

Herzlich willkommen auf der Internet-Seite der Evangelischen Kirche Herrenberg!
Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, treten Sie einfach mit uns in  Kontakt.

Hier kommen Sie direkt zu Informationen rund um die  Stiftskirche.

40.000 Euro für die Spitalkirche von der Lotterie Glücksspirale über die Denkmalstiftung Baden-Württemberg

Am Dienstag, den 22. September, durfte Dekan Eberhard Feucht die Zusage einer Zuwendung durch die Denkmalstiftung Baden-Württemberg  in Höhe von 40.000 Euro für die Sanierung der Spitalkirche entgegennehmen.
Überreicht wurde der "Scheck" von Herrn Professor Dr. Rainer Prewo - Vorstandsvorsitzender der Denkmalstiftung Baden-Württemberg und von Bezirksdirektor Hubert Gfrörer - Vertreter der Glücksspirale. Mit dabei Architekt Herbert Mayer und zwei Mitglieder des Bauausschusses der Kirchengemeinde.

Auf dem Bild von links nach rechts:  Robert Reichert und Rainer Teltscher (Mitglieder des Bauausschusses der Kirchengemeinde), Architekt Herbert Mayer, Bezirksdirektor Hubert Gfrörer, Dekan Eberhard Feucht, Prof. Dr. Rainer Praewo.

Ausstellung "Mömpelgarder Altar" in der Stiftskirche bis Okt

Besichtigungszeiten täglich von 10 - 17 Uhr (außer montags) Infos

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Reformation ist auch ökumenisch“

    Wie feiern die Partnerkirchen der württembergischen Landeskirche das Reformationsjubiläum? Was bedeutet Reformation für sie? Hannah Stickel hat sich bei den Teilnehmern der internationalen Konsultation, die derzeit im Stuttgarter Hospitalhof stattfindet, umgehört.

    mehr

  • Migration und Alter

    Zu einer engeren Zusammenarbeit von Landeskirchen, Diakonie und kirchlichen Werken im Engagement für älter werdende Migranten hat der Bildungsdezernent der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Oberkirchenrat Werner Baur, aufgerufen. „Wir werden unsere Probleme nicht einzeln und vereinzelt lösen können“, sagte Baur am Freitag in Stuttgart zum Auftakt der Tagung „Migration und Alter“.

    mehr

  • „Die Welt braucht Frieden“

    „Die Familie Jesu reicht weit über Stuttgart und die württembergische Landeskirche hinaus – Gott sei Dank!“ Mit diesen Worten begrüßte Prälatin Gabriele Wulz die Gäste der Partnerschaftskonsulation beim Eröffnungsgottesdienst am Donnerstagabend, 22. September, in der Stuttgarter Leonhardskirche. Noch bis zum kommenden Dienstag sind 50 Vertreterinnen und Vertreter von 25 Kirchen aus aller Welt in Stuttgart zu Gast.

    mehr